Webentwickler:in werden in nur 12 Wochen

Webentwickler:in werden in nur 12 Wochen

Wenn du momentan in einem Job feststeckst, der dich nicht mehr glücklich macht oder ihn durch IT-Wissen in eine andere Richtung lenken möchtest. Wenn du genau so etwas an deinem Leben ändern möchtest, könnte das leichter sein, als gedacht.

Das Team von Coding Bootcamps Europe hat es sich zur Aufgabe gemacht, allen Interessent:innen die Chance zu geben, am Bootcamp-Programm teilzunehmen. Starte ab Februar 2021 und werde in nur 12 Wochen zum Webentwickler:innen ausgebildet. Im Laufe des intensiven Programms lernst du im Herzen des Ruhrgebiets alles, was du für den Berufseinstieg in der IT-Branche benötigst und bekommst dank der Trainer:innen und Coaches einen optimalen Start in deine neue Karriere.

Das Ruhrgebiet ist nicht aus Zufall der erste Standort des Bootcamps. Wo einst Erz und Stahl schmolzen, verknüpfen sich heute Unternehmen, Freiberufler:innen und Visionäre. Das Ruhrgebiet ist nach wie vor ein Schmelztiegel, mittlerweile jedoch ein moderner, der nur so vor Laptopheld:innen und digitalen Nomaden strotzt.


Jede:r ist im Bootcamp willkommen

Das Besondere an Coding Bootcamps Europe ist das Konzept. Die Gründer:innen Mareike Kirch und Robin Böhm legen den Fokus verstärkt auf Diversität und Inklusion. Dadurch soll die Entstehung von diversen Teams gefördert werden, die frischen Wind in die IT-Branche bringen. Um Barrieren beim Einstieg in das möglicherweise neue Berufsfeld aus dem Weg zu räumen, ist das Bootcamp so geschaffen, das wirklich jede:r teilnehmen kann, solange die Motivation stimmt, auch Quereinsteiger werden perfekt integriert. Es ist also egal ob du vorher einen klassischen Bürojob hattest, in einer Fabrik gearbeitet hast oder im Einzelhandel tätig warst – die Ausbildung zum:r Webentwickler:in ist für alle machbar.

CodeCamp Ablauf


Das lernst du im Bootcamp

Vor dem Start des Programms erhältst du einige Aufgaben zur Vorbereitung. Somit befinden sich alle Teilnehmer:innen zu Beginn des Bootcamps auf dem gleichen Stand und starten gemeinsam in ihre neue Karriere. Die folgende 12-wöchige Ausbildung ist grob in drei Phasen unterteilt. In der ersten Phase wird dir das Grundwissen der Webentwicklung vermittelt. Du lernst, mit HTML, CSS und JavaScript umzugehen, und programmierst erste Webanwendungen selbst.

In der zweiten Phase erfährst du dann, mit welchen Tools du Webanwendungen auf ihre richtige Funktionsweise testen kannst und lernst, welche Methoden und Programme für die Arbeit im Team wichtig sind. Während der ersten beiden Phasen wirst du außerdem mit eigenen Projekten beauftragt, in denen du zum Beispiel eine Online-Bibliothek für deine Lieblingsmusik entwickelst oder simple Spiele programmierst.

In der dritten Phase kannst du dich dann auf einzelne Themen spezialisieren. Lerne hier zum Beispiel den Umgang mit VueJS, Angular oder React und lasse dein Wissen in dein großes Abschlussprojekt einfließen, das du nach Ende des Bootcamps auch als erste Arbeitsprobe bei Bewerbungen vorzeigen kannst.


Berufseinstieg leicht gemacht

Nach Abschluss des 12-wöchigen Programms durchläufst du das Karriere-Lab des Bootcamps, in dem dir die Mentoren und Coaches effektiv beim Berufseinstieg helfen, dich mit Unternehmen vernetzen und deine Bewerbungsunterlagen optimieren. Coding Bootcamps Europe kooperiert außerdem mit Partner-Unternehmen, die ihre eigenen Mitarbeiter durch uns fortbilden lassen und auch andere Absolvent:innen als zukünftige Mitarbeiter anstellen könnten.

Damit du auch nach Abschluss des Bootcamps immer Ansprechpartner:innen zur Verfügung hast, erhältst du einen lebenslangen Zugang zum Alumni-Netzwerk. Dort kannst du dich mit ehemaligen Kursteilnehmer:innen austauschen und deine Coaches, Trainer:innen und Mentoren um Rat fragen, wenn du in deinem neuen Job mal nicht weiterkommst oder fachspezifische Fragen hast.

Das gesamte Programm findet im Blended Learning Format (Integriertes Lernen) statt, das eine Mischung aus Online- und Präsenzveranstaltungen beinhaltet. Dadurch können auch Menschen am Bootcamp teilnehmen, die im Alltag eingebunden oder beruflich eingespannt sind. Außerdem können die Coaches dank des integrierten Lernens optimal auf die Bedürfnisse und Fragen der einzelnen Teilnehmer:innen eingehen und den Lernerfolg mithilfe der intensiven Betreuung steigern. Solange das Coronavirus noch für Beschränkungen sorgt, wird das Bootcamp zu 100 Prozent online stattfinden.


Perfektes Lernumfeld dank Work Inn

Das Beste zum Schluss: Wer zu Hause nicht das nötige Umfeld findet, um effektiv arbeiten zu können, kann für einen vergünstigten Tarif die perfekt ausgestatteten Coworking-Spaces von Work Inn im Ruhrgebiet nutzen. Hier findest du nicht nur einen ruhigen Platz zum Lernen, sondern auch ein wunderbar funktionierendes Netzwerk aus Unternehmen und Freiberufler:innen, die dir beim Start in dein neues Leben behilflich sein können.


Coding Bootcamp Europe Co-Founder - Robin Böhm & Mareike Kirch freuen sich auf euch! 

Die 2

Jetzt Anfrage stellen